Dr. med. Heike Melzer
Dr. med. Heike Melzer
dr-med-heike-melzer-portrait-web-002 - copy
JEDE KRISE IST
»
EIN PRODUKTIVER ZUSTAND!«
dr-med-heike-melzer-portrait-web-002 - copy - copy - copy
»Ein Blick auf den
digital beschleunigten Sex
des 21. Jahrhunderts ...
previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
05.10.2018  |
Deutschlandfunk Nova

Zwanghafte sexuelle Störungen werden als psychische Diagnose von der WHO anerkannt.

Vor Kurzem hat die WHO „zwanghaftes Sexualverhalten“ als psychische Störung anerkannt. Heike Melzer behandelt Krankheitsbilder wie diese. In ihrem Buch „Scharfstellung“ verknüpft sie diese Praxiserfahrungen mit neurologischen Erkenntnissen: Für sie sind immer ausgefeiltere Sex-Angebote und deren massenhafter Konsum eine Ursache für sexuelle Probleme oder Störungen.

Podcast auf Deutschlandfunk Nova anhören

Weitere Medienbeiträge